15.05.2022, 17 Uhr
Landesmusikschule Münzkirchen
Theater INNklusiv – Die Sauwald Story

Theater INNklusiv präsentiert: „Die Sauwaldstory“

Es ist etwas Großartiges entstanden!  Eigentlich war es sehr mutig, als vor dem Sommer letzten Jahres bei einer Pressekonferenz das inklusive Projekt „Theater INNklusiv“ vorgestellt wurde. Initiiert vom Verein für invita und St. Bernhard mit der LEADER Region Sauwald-Pramtal unter einer professionellen Anleitung von Kunstschaffenden. Das Ziel war:  Es sollten sich Menschen mit und ohne Behinderungen aus der Region für ein außergewöhnliches Theater finden. Zusammen soll an einem Stück gearbeitet werden, was in einem kreativen Schaffungsprozess unter Mitwirkung der Talente und Fähigkeiten aller entstehen soll. Seit Oktober 2021 wurde in einem 14-tägigen Rhythmus an einem Freitag- und Samstagnachmittag gemeinsam geprobt, hineingefühlt und entwickelt. Schritt für Schritt wurde auf faszinierende Weise die Geschichte, die Texte, die Auswahl der Musikstücke, das Bühnenbild, die Kostüme, einfach alles was zum Theater gehört erarbeitet. Erstaunlich, was ein inklusiver Prozess kreativ bewirken kann. Erstaunlich auch, mit wieviel Einfühlungsvermögen und Präzision das Team Rund um Kajsa Boström, Klaus Messner und Georg Dinstl die Mitwirkenden dazu bewegen konnten, über sich selbst hinauszuwachsen und ein Teil dieses großartigen kreativen inklusiven Projektes zu werden. Kommen Sie zu den Aufführungen und überzeugen Sie sich selbst: Inklusion ist machbar!

  • Premiere, am Sonntag, 15. Mai 2022, um 17 Uhr in der Landesmusikschule Münzkirchen
  • Weitere Aufführungen:

Sonntag, 22. Mai 2022, um 17 Uhr im Schloss Zell an der Pram

Mittwoch, 25. Mai 2022, um 18:30 Uhr in der Volksschule Engelhartszell

Samstag, 28. Mai 2022, um 17 Uhr im Kubinsaal Schärding

Sonntag, 29. Mai 2022, um 17 Uhr im Kubinsaal Schärding (mit Gebärdendolmetscherin)

  • 30 Minuten vor und nach jeder Vorstellung gibt es ein Rahmenprogramm für Klein und Groß!

Infos unter www.verein-invita.at/theater-innklusiv